HSV Kalender
« < Juni 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Nächste Termine
So Jun 25 @ 08:00 - 14:00 56. Int. Volks-Wandertag in Fulda - Haimbach
Fr Jul 28 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Jul 29 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
So Jul 30 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Mo Jul 31 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Nov 04 @ 08:00 - 12:00 Altpapiersammlung des HSV
Suche

Sonntag, 20.05.2012: FV Horas II - Haimbacher SV 0:4 (0:1)

Die Aufstiegsrelegation ist erreicht

Erwartungsgemäß haben wir im vorletzten Meisterschaftsspiel der Saison bei der Reserve des Gruppenligisten FV Horas den 2. Tabellenplatz und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation dingfest gemacht. Durch einen immer ungefährdeten Sieg sind die notwendigen Punkte reingeholt worden, und somit besteht im letzten Spiel am Pfingstsamstag immer noch die Möglichkeit, Meister zu werden und den direkten Aufstieg zu schaffen, wobei wir allerdings eine Niederlage der SG Bronnzell bei gleichzeitigem eigenen Sieg benötigen würden. Dass sich aber Bronnzell noch die Butter vom Brot nehmen lässt, damit ist eher nicht zu rechnen.

 

Unsere auf 4 Positionen umgebaute Mannschaft hatte in der ersten halben Stunde zunächst ein paar Schwierigkeiten. Das lag einmal daran, dass unsere Mannschaft nicht so richtig ins Spiel kam und sich erst mal finden musste, zum anderen zeigte sich der Gastgeber zu Beginn sehr spielfreudig, konnte er doch mit einem Sieg noch die drohende Abstiegsrelegation verhindern. Aber der Gast aus Haimbach wurde stärker, setzte Horas mehr und mehr unter Druck und erspielte sich so allmählich Chancen. In der 34. Minute war es dann soweit: Benjamin Kropp flankte von links flach vor das Tor und Christian Engbrecht war zur Stelle und hatte keine Mühe, den Ball im Tor unterzubringen. Den Rest des 1. Durchgangs ließ man dann angesichts der sommerlichen Temperaturen langsam ausklingen.

In der 2. Halbzeit nahmen wir das Heft wieder gleich fest in die Hand, wollte man doch keinen Zweifel aufkommen lassen, wer hier als Sieger vom Platz gehen sollte. Jetzt wurde auch konzentrierter gespielt, die Räume enger gemacht und auch besser nach vorne gespielt. Nach einem eher verunglückten Torschuss von Gabriel Mengel schaltete Christian Engbrecht am schnellsten, zog überraschend einen Drehschuss ab und versank den Ball unhaltbar ins lange Eck (59.). Gleich eine MInute später erhöhte Anton Stein nach Zuspiel von Christian Engbrecht auf 3:0. Damit war endgültig der Widerstand der Horaser gebrochen, die kaum noch vor unser Tor kamen, geschweige denn auch nur eine Chance hatten. Den ersten Schuss bekam Nicolas Engel in der 86. Minute aufs Tor. In der 70. Minute führte eine Kopie des 3:0 zum 4:0-Endstand: Christian Engbrecht lief wieder mal mit seiner außergewöhnlichen Schnelligkeit dem Horaser Abwehrspieler den Ball ab, passte in die Mitte, wo wiederum Anton Stein goldrichtig stand und aus kurzer Entfernung vollendete. In den letzten 20 Minuten passierte dann nicht mehr viel im sicheren Gefühl des Sieges. Die durchaus noch möglichen Chancen wurden nicht mehr konsequent genutzt.

Tore:

0:1  Christian Engbrecht (34.),  0:2  Christian Engbrecht (59.),  0:3  Anton Stein (60.),  0:4  Anton Stein (70.)

Mannschaftsaufstellung:

Nicolas Engel - Simon Engel, Alexander Kropp, Sebastian Engel - Gabriel Mengel, Salman Alp - Anton Stein, Peter Wieseler (71. Michael Wieseler) - Aris Rexhepi, Christian Engbrecht - Benjamin Kropp (65. Dennis Tisma)

 
Startseite Spielberichte Senioren Sonntag, 20.05.2012: FV Horas II - Haimbacher SV 0:4 (0:1)