HSV Kalender
« < Juni 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Nächste Termine
So Jun 25 @ 08:00 - 14:00 56. Int. Volks-Wandertag in Fulda - Haimbach
Fr Jul 28 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Jul 29 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
So Jul 30 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Mo Jul 31 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Nov 04 @ 08:00 - 12:00 Altpapiersammlung des HSV
Suche

Sonntag 19.08.2012 Haimbacher SV II - Ilbeshausen II 3 : 1

Verdienter 1. Saisonsieg! Die ersten 3 Punkte konnte die Reserve des HSV gegen die 2. Mannschaft von Ilbeshausen verbuchen. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen sich die beiden Mannschaften in der Mittagshitze gegenüber und der HSV konnte an diesem Tag durch Organisation, viel Einsatzbereitschaft und eine disziplinierte Mannschaftsleistung den ersten Sieg feiern.

 

Alle Spieler halfen bei den sehr hohen Temperaturen im Defensiv- wie auch im Offensivbereich und ließen recht oft Ball und Gegner in der 1. Halbzeit laufen. Es entstanden mehrere gute Aktionen durch schnelles und direktes Passspiel, lediglich der Abschluss war zu Beginn noch etwas ungenau. Lukas Hasenauer war es dann nach 20 Minuten, der nach einer geschickten Einzelleistung aus der Distanz den Ball fulminant dorthin zirkelte, wo er dann ohne die geringste Torwartreaktion im gegnerischen Netz zappelte und diese 1-0 Führung verdient den HSV auf die Siegerstraße brachte.

Wenige Gegenangriffe der Ilbeshäuser wurden abgewehrt und man hätte durch einige Möglichkeiten früher die Führung ausbauen können. Andre Mathes war es schließlich kurz vor der Halbzeitpause, der eine Spielsituation gedankenschnell erfasste und mit einem beherztem Sololauf die Abwehr überlistete. Auch vor dem herauseilenden Torwart vollendete er  nervenstark und erzielte abgeklärt den 2. Treffer.

Nach der Pause kamen frische Kräfte ins Spiel, die bei dem Verschleiß sehr notwendig waren. Möglicherweise der Hitze und dem Ergebnis geschuldet, überließ man dem Gegner mehr die Initiative. Dieser kam zwar zu keiner sehr zwingenden Chance, allerdings waren mehrere Gelegenheiten vorhanden, die glücklicherweise am Tor vorbei gingen. So war es schließlich ein Abpraller in der 55 Spielminute, der dann doch zum Anschlusstreffer führte, den man unbedingt vermeiden wollte. Aber die Haimbacher Reserve kämpfte um den ersten Sieg, versuchte wieder mehr Fußball zu spielen und die Kontrolle über den Gegner zu bekommen und durch mehr Ballbesitz für Entlastung zu sorgen. Auf beiden Seiten ergaben sich noch einige Gelegenheiten, die aber nicht zu Toren führten. Die Abstimmung und die Organisation wurde im Mittelfeld und Abwehr wieder etwas verbessert und man stellte sich entschlossen den Zweikämpfen. Daniel Bosold war es dann, der die Ilbeshäuser  clever zu einem Zweikampf im gegnerischen Strafraum herausforderte, den der Verteidiger nur mit einem Foulspiel unterbinden konnte, woraufhin der Schiedsrichter auf Elfmeter entschied. Andre Mathes erzielte in der 79 Min. souverän den 3-1 Entstand, der das Ende der Ilbeshäuser Gegenwehr bedeutete.

Ziel muss es sein, das wir die Erfahrungen aus den ersten Spielen nun konsequent weiternutzen, um noch mehr Sicherheit in den nächsten Spielen zu bekommen und uns weiter im Zusammenspiel zu verbessern. Alle Spieler haben einen großen und eindrucksvollen Kampfgeist gezeigt, der bei diesen Bedingungen notwendig war und extrem viel Überwindung kostete. Wir werden nachlegen und weiter punkten, wenn wir uns auf der Grundlage der an diesem Tag gezeigten Leistung noch steigern und den nötigen Siegeswillen behalten.

Aufstellung: St. Möller – T. Bosold, M. Böhning, M.Jakob, - D. Bosold, M. Möller, A. Mathes, L. Hasenauer, M. Engel, B. Diegelmann, L. Jestädt, M. Estevez – M. Jakobi, M. Wieseler

 
Startseite Spielberichte Senioren Sonntag 19.08.2012 Haimbacher SV II - Ilbeshausen II 3 : 1