HSV Kalender
« < Juni 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Nächste Termine
Fr Jul 28 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Jul 29 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
So Jul 30 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Mo Jul 31 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Nov 04 @ 08:00 - 12:00 Altpapiersammlung des HSV
Suche

Sonntag, 21.04.2013: SV Mittelkalbach - Haimbacher SV 1:1 (0:0)

Unerwartetes aber hoch verdientes Unentschieden

Vor dem Auswärtsspiel beim Tabellenvierten SV Mittelkalbach, der in der Vorrunde in Haimbach den stärksten Eindruck (bisher) von allen Mannschaften hinterlassen hatte, war ein Remis eigentlich in weiter Ferne und lediglich ein frommer Wunsch, weil wir hier doch nichts zu verlieren hatten und daher frei aufspielen konnten. Nach den 90 Minuten aber musste man festhalten, dass durchaus auch mehr als diese Punkteteilung drin gewesen wäre.

Unsere Mannschaft begann sehr couragiert und hatte nicht ein Fünkchen Respekt vor dem Relegationsaspiranten. Sie setzte sich förmlich in der Mittelkalbacher Hälfte fest und machte Druck. In der 10. Minute blieb uns der Torschrei leider im Hals stecken, da der Schiedsrichter für uns nicht ersichtlich auf Abseits entschied, nachdem Dennis Tisma nach einem Freistoß den Ball mit dem Kopf an den Pfosten knallte und Marko Novakovic den Abpraller ins Tor bugsiert hatte. Wir spielten weiterhin guten ansehnlichen Fußball und kontrollierten über weite Strecken das Spiel, so dass Stephan Möller im Tor eine geruhsame 1. Halbzeit genoss. Außerdem war Simon Engel nach längerer Pause wieder mit von der Partie. Er übernahm den Part von Zeljko Radic als letzter Mann und spielte überragend, Zeljko war in die Abwehrposition gerückt, die Abwehr funktionierte sehr gut. In der 45. Minute quasi mit dem Halbzeitpfiff hatte Dennis Tisma die große Chance, den HSV mit 1:0 in die Kabine zu schicken. Aber allein vor dem Tor versagten die Nerven bzw. der Torwart ahnte die Ecke und verhinderte so die bis dahin verdient gewesene Führung.

Zu Beginn des 2. Durchgangs sahen wir uns allerdings heftigen Angriffen des Gastgebers gegenüber, als wollten diese nun, angetrieben durch ihren eingewechselten Spielertrainer Thomas Winter, alles auf eine Karte setzen. Mehrere Chancen überstanden wir aber schadlos und glücklich. Nach etwa 20 Minuten konnten wir uns vom großen Druck ein wenig befreien, gestalteten das Spiel auch wieder ein bisschen offener und verlagerten uns auf Konter, die sich durchaus sehen ließen. Ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte sich auf hohem Niveau. In der 76. Minute schien der Gastgeber das bessere Ende für sich buchen zu wollen. Nach einem schönen Pass von Thomas Winter vollstreckte Tobias Lippert, der das Durcheinander nach Auswechselungen in unserer Abwehr ausnutzte, unhaltbar flach ins untere rechte Eck. Wir steckten aber nicht auf, waren mental optimal zur Stelle. Nach einem Eckball  5 Minuten später war Simon Engel am kurzen Eck zur Stelle und wuchtete die Kugel in die Maschen. Kurze Zeit danach hatten wir bei einem erneuten Konter die große Möglichkeit, das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden. Aber Dennis Tisma nach herrlicher Vorarbeit von Benjamin Kropp brachte den Ball nicht im gegnerischen Gehäuse unter. Souverän brachten wir das Unentschieden über die Zeit. Es war eines unserer besseren, wenn nicht sogar eines unserer besten Spiele und hätte zwei andere Überschriften verdient gehabt, nämlich: "Keine Angst vor großen Namen und Mannschaften" oder "Simon Engels überragende Rückkehr".

Tore:

1:0  Tobias Lippert (76.),  1:1  Simon Engel (81.)

Mannschaftsaufstellung:

Stephan Möller - Simon Engel (82. Zeljko Radic), Zeljko Radic (67. Benedikt Böhning), Julian Heins - David Engel, Ljubisha Radic - Lukas Hasenauer (73. Sebastian Engel), Anton Stein - Dennis Tisma, Marko Novakovic (84. Lukas Hasenauer) - Benjamin Kropp Weiterer Ergänzungsspieler: Kerim Viebrock

 
Startseite Spielberichte Senioren Sonntag, 21.04.2013: SV Mittelkalbach - Haimbacher SV 1:1 (0:0)