HSV Kalender
« < Juni 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Nächste Termine
So Jun 25 @ 08:00 - 14:00 56. Int. Volks-Wandertag in Fulda - Haimbach
Fr Jul 28 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Jul 29 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
So Jul 30 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Mo Jul 31 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Nov 04 @ 08:00 - 12:00 Altpapiersammlung des HSV
Suche

Sonntag, 28.04.2013 : Haimbacher SV II - SV Müs II 7 : 1

Höchster Saisonsieg !

Die 2. Mannschaft zeigte sich sehr torhungrig und konnte, immerhin gegen den auf Rang 3 platzierten der aktuellen Tabelle, einen sehr hohen Sieg verbuchen. Sah man sich im Hinrundenspiel noch einem mit 1. Mannschaftsspielern gespickten Gegner aus Müs gegenüber, so war deutlich zu erkennen, das der heutige Kader der Gäste nicht annähernd die Qualität des Hinspiels hatte.

 

Die Haimbacher übernahmen demzufolge mit großer Entschlossenheit das Kommando und erzielten nach platzierter Ecke von Marc Engel in der 3. Minute durch Björn Diegelmann einen sehenswerten Kopfballtreffer. Der HSV überrollte förmlich den Gast und konnte mit dem heutigen stark besetzten Kader in der 10. Minute nachlegen, erneut war Björn Diegelmann zur Stelle. Aus einer sehr stabilen und konzentriert wirkenden Abwehr, in der uns heute Alexander Kropp mit einer souveränen Abwehrleistung unterstütze und die nötige Sicherheit gab, trugen die Haimbacher zahlreiche Angriffe vor und nach 15 Minuten war das Spiel praktisch schon entschieden, als Vladislav Bagriy das 3 : 0 erzielte. Denn kurz vor der Pause bekam der Gegner einen Elfmeter zugesprochen, den Rene Vogt reaktionsschnell abwehrte und auch sensationell den Nachschuß parierte. Auf der anderen Seite verwandelte der vor Selbstbewußtsein strotzende Bjoern Diegelmann einen berechtigten Elfmeter für den HSV und man ging mit einem 4 : 0 Polster in die Kabine ( 43 Min.).

Kurz nach Beginn der 2. Halbzeit entschied der Unparteiische erneut auf Straftstoß für uns, den man Marc Engel überlies, der aber am Torwart scheiterte ( 49 Min. ), als einige Minuten später dem Gast dann zumindest der Ehrentreffer gelingen sollte ( 4 : 1 , 59 Min. ). Aber der HSV ging weiter konzentriert zu Werke und Vladislav Bagriy erzielte in der 78. und 90. Minute seinen zweiten und dritten Treffer des Tages. Björn Diegelmann seinerseits konnte zwischenzeitlich einen weiteren Kopfballtreffer verbuchen ( 85 Min. ) und kam so auf bemerkenswerte 4 Tore am heutigen Tag !

Fazit: Sehr erfreulich war die insgesamt geschlossene und disziplinierte Leistung aller Spieler. Teilweise lief der Ball schon recht beachtlich in den eigenen Reihen und bei solch einem hohen Sieg waren alle Spieler voller Selbstvertrauen und konnten auch spielerisch überzeugen und spielten nicht nur lange Bälle sondern erkannten die Räume, um so den Platz auf den Außenbahnen für die Vorbereitung von 7 Toren zu nutzen. Sicherlich müssen wir dieses Ergebnis richtig einordnen, denn die Gegenwehr wurde zum Spielende immer geringer, da der Ausgang des Spiels frühzeitig klar war.

Für die kommende Saison zeichnet sich immer mehr ab, das wir bei einem noch breiterem Kader und mehr Trainingsfleiß eine bedeutende Rolle in der Saison 2013/2014 spielen können, wenn alle kontinuierlich mitmachen.

Aufstellung: R. Vogt - A. Kropp, D. Bosold, S. Frantz, V. Kafka - M. Möller, B. Diegelmann, J. Getmann, M. Engel, V. Bagriy, P. Wieseler - A. Engel, K. Viebrock, M. Alp

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Startseite Spielberichte Senioren Sonntag, 28.04.2013 : Haimbacher SV II - SV Müs II 7 : 1