HSV Kalender
« < Juni 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Nächste Termine
Fr Jul 28 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Jul 29 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
So Jul 30 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Mo Jul 31 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Nov 04 @ 08:00 - 12:00 Altpapiersammlung des HSV
Suche

Samstag, 19. April 2014 - Kreispokal: Haimbacher SV - FC Eichenzell 0:3 (0:0)

Haimbach_Eichenzell_01 Spielbericht übernommen von osthessen-zeitung.de (Link): Kreispokal Fulda – Eichenzell zieht ins Finale ein. Fußball-Gruppenligist Britannia Eichenzell steht im Finale des Fuldaer Kreispokals. Im Halbfinale setzte sich der Favorit beim Kreisoberligisten Haimbacher SV mit 3:0 (0:0) durch und trifft im Finale jetzt auf den TSV Lehnerz. Der „Underdog“ verkaufte sich aber teuer und hielt die Partie lange ausgeglichen.

 

„Die erste Halbzeit war von uns nicht so, wie wir uns das vorgenommen hatten. Da war klar zu erkennen, dass wir den Gegner doch ein bisschen zu leicht genommen haben. Wir waren unkonzentriert und haben die ein oder andere Chance zugelassen“, hadert Eichenzells Trainer Oliver Starke mit den ersten 45 Minuten. In denen präsentierte sich das Team des Ex-Eichenzellers Zeljko Radic richtig gut eingestellt und hätte durchaus in Führung gehen können: Zweimal Marko Novakovic und zweimal Anton Stein brachten den Ball aber nicht an Christian Kirbus vorbei im Tor unter. Die dickste Chance hatte Stein, der frei durch war, Kirbus kam aber noch dran. „Wir hatten gute Möglichkeiten, die haben wir aber leider nicht genutzt. Da hat bei uns die Cleverness gefehlt“, meint Radic nach dem Spiel.

Nach dem Pausentee kam die Britannia wie verändert aus der Kabine und legte los wie die Feuerwehr: Plötzlich ging es schnell und direkt, meistens über die Außenbahnen. Es dauerte aber bis zur 60. Minute, bis Heiko Rützel Eichenzell mit einem Flachschuss aus 15 Metern direkt ins Eck in Führung brachte. Danach ließ bei Haimbach die Konzentration nach, Eichenzell konnte durch Gabriel Mahr per Nachschuss auf 2:0 erhöhen (76.), kurz vor Schluss stellte Martin Kriwoschein auf den 3:0-Endstand. „Die Tore waren super herausgespielt. Schön über die Flügel mit wenig Kontakten, bis einer freistand, der dann überlegt abgeschlossen hat“, freut sich Starke. Zum Schluss war der HSV mit dem 0:3 noch gut bedient, da Mario Hartmann ebenso wie Gabriel Mahr zweimal Aluminium traf, die Britannia tauchte zudem noch viermal frei vor Emir Sijaric auf, vergab aber. „Da hat die Konzentration nachgelassen, nach dem 0:1 haben wir aber auch konditionell nachgelassen. Wir haben uns aber trotzdem ordentlich präsentiert und eine gute Leistung abgeliefert“, ist Radic trotz der Niederlage gegen seinen Ex-Klub nicht unzufrieden.

Haimbach: Sijaric; Cvijic, Hasenauer, S. Engel, D. Engel, B. Kropp, Stein (86. Diegelmann), L. Radic, Novakovic, F. Engel, Heins.

Eichenzell: Kirbus; Möller, Isik (61. Kriwoschein), Walt, Hartmann (62. Kocatepe), C. Müller, Rützel (80. Grösch), Kilic, Heumüller, Mahr, Kratz.

Schiedsrichter: Jan Lübberstedt (Neuhof)

Tore: 0:1 Heiko Rützel (60.), 0:2 Gabriel Mahr (76.), 0:3 Martin Kriwoschein (89.)

Zuschauer: 150.

Bildergalerie auf osthessen-zeitung.de

Bildergalerie 2 auf eichenzell-aktuell.de

Bericht und Bildergalerie auf osthessen-news.de

Eigene Bilder von Wolfgang Raab und Michael Kohn:

Haimbach_Eichenzell_01 Haimbach_Eichenzell_02 Haimbach_Eichenzell_03 Haimbach_Eichenzell_04 Haimbach_Eichenzell_05 Haimbach_Eichenzell_06 Haimbach_Eichenzell_07 Haimbach_Eichenzell_08 Haimbach_Eichenzell_09 Haimbach_Eichenzell_10 Haimbach_Eichenzell_11 Haimbach_Eichenzell_12 Haimbach_Eichenzell_13 Haimbach_Eichenzell_14 Haimbach_Eichenzell_15 Haimbach_Eichenzell_16 Haimbach_Eichenzell_17 Haimbach_Eichenzell_18 Haimbach_Eichenzell_19 Haimbach_Eichenzell_20 Haimbach_Eichenzell_21 Haimbach_Eichenzell_22 Haimbach_Eichenzell_23 Haimbach_Eichenzell_24 Haimbach_Eichenzell_25 Haimbach_Eichenzell_26 Haimbach_Eichenzell_27 Haimbach_Eichenzell_28 Haimbach_Eichenzell_29 Haimbach_Eichenzell_30 Haimbach_Eichenzell_31 Haimbach_Eichenzell_32 Haimbach_Eichenzell_33 Haimbach_Eichenzell_34 Haimbach_Eichenzell_35 Haimbach_Eichenzell_36 Haimbach_Eichenzell_37 Haimbach_Eichenzell_38 Haimbach_Eichenzell_39 Haimbach_Eichenzell_40 Haimbach_Eichenzell_41 Haimbach_Eichenzell_42 Haimbach_Eichenzell_43 Haimbach_Eichenzell_44 Haimbach_Eichenzell_45 Haimbach_Eichenzell_46 Haimbach_Eichenzell_47 Haimbach_Eichenzell_48 Haimbach_Eichenzell_49 Haimbach_Eichenzell_50 Haimbach_Eichenzell_51 Haimbach_Eichenzell_52 Haimbach_Eichenzell_53 Haimbach_Eichenzell_54 Haimbach_Eichenzell_55 Haimbach_Eichenzell_56 Haimbach_Eichenzell_57 Haimbach_Eichenzell_58 Haimbach_Eichenzell_59 Haimbach_Eichenzell_60

 
Startseite Spielberichte Senioren Samstag, 19. April 2014 - Kreispokal: Haimbacher SV - FC Eichenzell 0:3 (0:0)