HSV Kalender
« < Juni 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Nächste Termine
So Jun 25 @ 08:00 - 14:00 56. Int. Volks-Wandertag in Fulda - Haimbach
Fr Jul 28 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Jul 29 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
So Jul 30 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Mo Jul 31 @ 12:00 - 23:00 Sportfest / Haimbacher Fußball-Tage 2017
Sa Nov 04 @ 08:00 - 12:00 Altpapiersammlung des HSV
Suche

Freitag, 14.08.2015: Haimbacher SV - FV Steinau 5:1 (5:0)

Haimbach_Steinau_17 Erster Sieg in der neuen Saison. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel des 3. Spieltages der Kreisoberliga Fulda Süd gegen den Tabellenachten und mit einem Sieg und einer Niederlage gestarteten FV Steinau an der Straße landeten unsere Jungs endlich den ersten Sieg, wobei gerade in der ersten Halbzeit die Art und Weise, wie die Tore herausgespielt wurden, und natürlich die Torausbeute selbst beeindruckend war.

Die Tore fielen wie am Fließband und bereits nach 19 Minuten stand es 3:0 für den HSV. Zweimal war Marc Wettels verantwortlich, der von Ferit Acar, der selbst gut in Szene gesetzt wurde, von rechts mustergültig bedient wurde und die Situation am schnellsten erkennend zur Stelle war und flach einschob (4.), das andere Mal mit einem wunderschönen Weitschuss dem Steinauer Torwart keine Chance ließ (7.). Das 3:0 köpfte Rückkehrer Dennis Tisma gleich einer Bogenlampe über den Keeper ein (19.). Es ging munter weiter, obwohl sich die Gäste nie versteckten und eigentlich gut mitspielten. 2 Minuten nach dem 3:0 war es diesmal ein Freistoß von Marc Wettels, der nur knapp am Tor vorbeiging. 10 Minuten später fiel aber dann doch das 4:0 durch Benjamin Kropp, der nach einem schönen Spielzug mit einer Drehung sich Platz verschaffte und in seiner unnachahmlichen Weise mit links dem Tormann keine Chance ließ. Wiederum kurze Zeit später war es wieder Marc Wettels, der nach 2-maligem Versuch den Gästetorhüter uberwinden konnte (34.). So eindeutig, wie es das Halbzeitergebnis von 5:0 aussagt, war die Partie aber bei weitem nicht, da die Steinauer auch gut mitspielten und auch immer wieder Akzente nach vorne setzten, wo unsere Abwehr ebenso ordentlich Arbeit verrichten musste, aber einchließlich unseres neuen Torhüters Daniel Schüßler gut Leistung an den Tag legten.

In der 2. Halbzeit schaltete die Heimelf angesichts des hohen und nicht gefährdeten Vorsprungs einen Gang zurück. Man ließ das spielerische Element ein wenig vermissen und ließ die Gäste aufkommen, die aber trotz einiger guter Attacken kein Kapital daraus schlagen konnten. Dennoch gab es auch noch durchaus Chancen für uns: in der 67. Spielminute scheiterte Ljubisha Radic mit einem Foulelfmeter am gegnerischen  Torwart, in der 81. Minute scheitern Ferit Acar und Benjamin Kropp, die das halbleere Tor nicht trafen, eine Minute später schoss Ferit Acar mit voller Wucht gegen die Latte und kurz vor Schluss scheiterte Benjamin Kropp, der sich den Ball auf den "falschen" Fuß legte und verzog. Das Gegentor in der 83. Minute war mehr als verdient, weil man im Endeffekt konstatieren muss, dass der Gegner heute zwar verdient, aber unter Wert geschlagen wurde. Es bedarf weiterhin einer Leistungssteigerung, um die kommenden anderen Kaliber ( z.B. am kommenden Freitag Freiensteinau - zu Hause) zu schlagen.

Tore: 1:0  Marc Wettels (4.),  2:0  Marc Wettels (7.),  3:0  Dennis Tisma (19.),  4:0  Benjamin Kropp (31.),  5:0  Marc Wettels (34.),  5:1  Sven Rüffer (83.)

Mannschaftsaufstellung: Daniel Schüßler - Florian Engel, Gabriel Mengel, Julian Heins, Misa Cvijic - David Engel, Ljubisha Radic - Marc Wettels, Ferit Acar - Dennis Tisma (64. Frank Jökel), Dominik Oelschläger (23. Benjamin Kropp). Weitere Ergänzungsspieler: Jens Neuland (TW), Mykola Soloviov, Anton Stein.

Haimbach_Steinau_01 Haimbach_Steinau_02 Haimbach_Steinau_03 Haimbach_Steinau_04 Haimbach_Steinau_05 Haimbach_Steinau_06 Haimbach_Steinau_07 Haimbach_Steinau_08 Haimbach_Steinau_09 Haimbach_Steinau_10 Haimbach_Steinau_11 Haimbach_Steinau_12 Haimbach_Steinau_13 Haimbach_Steinau_14 Haimbach_Steinau_15 Haimbach_Steinau_16 Haimbach_Steinau_17 Haimbach_Steinau_18 Haimbach_Steinau_19 Haimbach_Steinau_20

 
Startseite Spielberichte Senioren Freitag, 14.08.2015: Haimbacher SV - FV Steinau 5:1 (5:0)