Kaderplanung für die Saison 2018/2019 läuft auf Hochtouren

Aktuelle Spieler der ersten und der zweiten Fußball-Seniorenmannschaft haben auch für die neue Saison zugesagt. Trotz der schwierigen sportlichen Situation, in der sich beide Mannschaften befinden, bewahren die Verantwortlichen beim Haimbacher SV Ruhe. "Uns war klar, dass der radikale Verjüngungsprozess nicht ohne Probleme vonstattengehen würde. Dass es in Sachen Klassenerhalt so eng werden wird, kommt allerdings doch etwas überraschend. Jetzt sind alle Beteiligten gefordert, Spieler, Trainer und Funktionäre", so Vorstandssprecher Ernst Engel.

Wie bereits gemeldet, werden das Trainer- und Betreuerteam um Timo Peikert auch in der neuen Saison für den HSV tätig sein. Jetzt gibt der Verein darüber hinaus bekannt, dass auch die aktuellen Spieler der beiden Seniorenmannschaften für die kommende Saison ihre Zusage gegeben haben. Lediglich Urgestein Benjamin Kropp wird, weil er seinen Wohnsitz in die Rhön verlegt hat, nicht mehr das HSV-Trikot tragen.

Zusätzlich werden Andreas Horn, Fabian Stähler und Umutcan Topal von der A-Jugend des JFV Fulda "Borussia" ab der neuen Saison für die Senioren des HSV auf Punktejagd gehen. Gespräche mit weiteren A-Jugendlichen stehen noch aus.

Doppelspieltag
Heimspiele 13./15. April

Flyer Joyful-Web1
Veranstaltungs-Tipp: "JOYFUL" am 21. April im Bürgerhaus Haimbach!

 
Werbepartner
Ihre
THOMAS
Uth
Hochstift
Autohaus
Weismüller
IKAR
RhönEnergie:
HOLZ
IhreWerbung1
Lauftreff
HSVExpress2017
Seitenaufrufe : 1196685
Startseite News Kaderplanung für die Saison 2018/2019 läuft auf Hochtouren