Samstag, 26.05.2018: Haimbacher SV - SG Kressenbach/Ulmbach 1:1 (0:0)

Klassenerhalt

Im letzten Saisonspiel hatten wir den Sechst-Platzierten, die Spielgemeinschaft Kressenbach/Ulmbach zu Gast. Es stand vorher fest, dass ein Punkt auf jeden Fall zum Klassenerhalt reichen würde, egal wie das Spiel zwischen Herolz und Weyhers ausgehen würde.

Die acht letzten Spiele ohne Niederlage im Kopf begann unsere Mannschaft sehr selbstbewusst. Ein Unterschied lt. Tabellenstand war nicht zu sehen. Allerdings waren wir vorne wieder einmal zu harmlos, um aus manchen guten Spielzügen Kapital daraus zu schlagen. Yves Lubaki spielte sich in der 17. Minute einmal sehr gut selbst durch, der Schuss war aber zu schwach. Das Spiel der Gastgeber war einfach nicht effektiv genug, zumal viele Ballverluste in der Vorwärtsbewegung produziert wurden. Da die Spielgemeinschaft aus Kressenbach/Ulmbach auch nicht viel zustande brachte, ging es folgerichtig torlos in die Pause.

Zu Beginn der 2. Halbzeit machte es der HSV besser: In der 49. Minute wurde der in der 38. Minute eingewechselte A-Junioren-Spieler Umutcan Topal klasse freigespielt, der mit seiner Schnelligkeit der gegnerischen Abwehr davonrannte und eiskalt am Torwart vorbei einschob. Immer mal kam der HSV vor das Tor der Gäste, aber Effektivität und Präzision fehlte. Die Spielgemeinschaft kam jetzt besser ins Spiel und setzte die Heimelf immer wieder mal unter Druck. dazwischen hatte David Wieseler die große Chance, vorzeitig alles klar zu machen, er agierte aber nicht clever genug. So kamen die Gäste in der 88. Minute doch noch durch eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr zum Ausgleichstreffer. Daraufhin stand unsere Mannschaft wütenden Angriffen des Gegners gegenüber, der das Spiel unbedingt für sich entscheiden wollte, um so - wie Spielertrainer Tim Mulfinger begründete - den 3. Tabellenplatz noch zu erreichen. Wir hielten aber den stürmischen Angriffen stand und sicherten uns den so wichtigen Klassenerhalt. Dass alle Aufregung umsonst war, weil Herolz gegen Weyhers siegte, konnten wir während des Spiels nicht wissen.

Tore:

1:0  Umutcan Topal (49.),  1:1  Lennard Betz (88.)

Mannschaftsaufstellung:

Tim Seitz - David Engel, Patrick Barthel, Jannis Pieschner, Florian Engel - Julian Heins, Moritz Möller - Mehmet Eymir, Lukas Hasenauer - Yves Lubaki, David Wieseler     Ergänzungsspieler: Connor Hanlon, Umutcan Topal, Nicolas Engel, Timo Peikert, Carsten Peikert (ETW) 

 
Werbepartner
Ihre
THOMAS
Autohaus
Hochstift
HOLZ
RhönEnergie:
Uth
IKAR
Weismüller
IhreWerbung1
Lauftreff
HSVExpress2017
Seitenaufrufe : 1197498
Startseite Spielberichte Senioren Samstag, 26.05.2018: Haimbacher SV - SG Kressenbach/Ulmbach 1:1 (0:0)