Einladung zum Sommerbiathlon

Sommerbiathlon 900 Der Haimbacher Sportverein veranstaltet im Rahmen des Sportfestes 2019, neben zahlreicher weiterer Aktivitäten, einen Sommerbiathlon für jedermann. Unser Sommerbiathlon wird in Kombination Laufen (Samstag), wahlweise Nordic Walking (Sonntag) und Schießen ausgetragen. Je nach sportlicher Ausrichtung wählen die Teilnehmer selbst die Lauf -oder Walking Strecke. Das Schießen wird auf Biathlonziele mit Lasergewehren ausgetragen. Die Wartezeit bis zum Start kannst Du Dir in unserem 4D Bogenschießkino vertreiben, außerdem wird für Dein leibliches Wohl bestens gesorgt sein.

Daher: Unbedingt den Termin vormerken: Samstag, den 20. Juli 2019 und Sonntag den 21. Juli 2019 auf der Sportanlage des Haimbacher Sportvereins!

AKTUELL: Für den Sommer-Biathlon sind noch Anmeldungen auch am Samstag/Sonntag bis eine halbe Stunde vor Wettkampf-Beginn möglich, also bis spätestens 18 Uhr für den Team-Wettbewerb! Für das 4D-Bogenschieß-Kino ist keine Anmeldung nötig!

Und da wir ein paar Rückfragen zum Sommer-Biathlon bekommen haben, hier nochmal der geplante Ablauf:
Es starten jeweils 4 Teilnehmer gleichzeitig. Nach dem Start sind von den Teilnehmern die markierten Laufstrecken zu absolvieren (200 Meter für 10 bis 14 Jahre, 400 Meter Erwachsene, 200 Meter Teams). Nach dem absolvieren der Laufstrecke begeben sich die Läufer an den Schießstand. Das schießen findet im Liegen statt. Es stehen 6 Anlagen zur Verfügung. Der Abstand zum Ziel beträgt 8 m. Das Ziel besteht aus 5 Scheiben. Geschossen wird mit Lichtgewehren. Das Lichtgewehr liegt am Schießplatz bereit und ist nach dem Schießen auch wieder dort abzulegen. Der Schütze versucht mit 5 Schüssen die 5 Scheiben seiner Anlage zu treffen. Treffer werden im Ziel mit einer grünen Leuchtdiode angezeigt. Für die Abgabe der Schüsse stehen dem Läufer maximal 50 Sekunden zur Verfügung. Für jede nicht getroffene Scheibe werden dem Läufer 10 Sekunden auf die Gesamtlaufzeit addiert. Nach dem schießen verlässt der Läufer den Laufstand und rennt zum Zieleinlauf, beim Teamwettbewerb startet der zweite Läufer. Am Zieleinlauf wird die Zeit für jeden einzelnen gestoppt. Die Laufzeit wird wie folgt ermittelt: Zeit Zieleinlauf – Startzeit + 10 Sekunden für jeden Fehlschuss.
Jeder Wettbewerb wird in zwei Durchgängen durchgeführt. Gewinner ist der Läufer mit der geringsten Gesamtlaufzeit aus beiden Durchgängen.
 
Suche
Werbepartner
Foto-Wiegand
Siebdruckerei
Uth
Isolera
red
IKAR
Weismüller
Wohlschlegel
HOLZ
Startseite News Einladung zum Sommerbiathlon