Nachruf Helmut Schwarz

Der Haimbacher SV trauert um sein verdientes Ehrenmitglied

Helmut Schwarz

Er verstarb am 4. Januar 2020 im Alter von 81 Jahren.

Helmut ist am 1. Januar 1954 in den noch jungen Haimbacher SV eingetreten und war somit 66 Jahre Mitglied. Sein Wirken im Haimbacher SV ist absolut beeindruckend und vorbildlich. Angefangen als aktiver Fußballer übernahm Helmut sehr schnell Verantwortung im Verein: Schriftführer von 1957 bis 1959 sowie von 1961 bis 1965, zweiter Vorsitzender 1966 und 1967, Kassenwart bis 1974. In 1980 war Helmut treibende Kraft beim Aufbau der Wanderabteilung im HSV, die er von 1980 bis 1993 als Abteilungsleiter führte. Nach 1993 war Helmut noch viele Jahre als zweiter Wanderwart sowie als regelmäßiger Helfer, Unterstützer und Sportplatzbesucher im Verein aktiv.

Im "HSV-Express 2016" haben wir ein Interview mit Helmut über sein Wirken im Verein geführt, an das wir hier nochmal erinnern möchten (siehe LINK). Aufgrund seiner langjährigen Verdienste um den Verein wurde Helmut in 1998 zum Ehrenmitglied ernannt; auch vom Hessischen Fußball-Verband, Landessportbund Hessen, Stadt Fulda und Deutschen Volkssportverein erhielt Helmut viele Ehrungen.

Wir werden ihn alle sehr vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand des Haimbacher SV

 
Suche
Werbepartner
Wohlschlegel
IKAR
HOLZ
Uth
red
Weismüller
Isolera
Raiffeisenbank
Siebdruckerei
Startseite News Nachruf Helmut Schwarz