Sonntag, 27.03.2011: TSV Ilbeshausen - Haimbacher SV 3:0 (1:0)

Unglückliche und zu hoch ausgefallene Niederlage

Die weite Anfahrt zum Tabellenzweiten nach Ilbeshausen in den hohen Vogelsberg hatte sich trotz der (erwarteten) Niederlage für die vielen treuen Haimbacher Zuschauer gelohnt. Mit einer über die gesamte Spielzeit disziplinierten Leistung wurde dem Meisterschaftsaspiranten mehr Paroli geboten als ihm lieb war.

Als neutraler Zuschauer hätte man sich durchaus fragen müssen, wer auf dem Platz der Tabellenzweite oder der Tabellenvorletzte gewesen ist - ein Unterschied war über weite Strecken nicht zu sehen. Schade dass wir so früh (11. Minute) - leider durch zwei Fehlentscheidungen des Unparteiischen begünstigt - das 1:0 kassierten. Wäre das Tor nicht gefallen, hätten wir mit Glück vielleicht ein Remis erreicht. Torchancen haben wir uns fast keine herausgespielt, uns fehlt einfach ein richtiger torgefährlicher Wirbelwind, der die Abwehr des Gegners mal unter Druck bringen könnte. Auf der anderen Seite ließen wir aber auch nicht viele Chancen des Gastgebers zu. Unsere Abwehr stand wieder sicher (sehr gut: Alexander Halter), die Mittelfeldspieler beider Mannschaften neutralisierten sich.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich nichts. Ilbeshausen bemühte sich zwar, konnte sich aber gegen den gut stehenden Gast nicht entscheidend durchsetzen. Es brauchte ein Eigentor, um sich endgültig auf die Siegerstraße zu bringen. Unsere Gegenwehr und unsere Bemühungen waren dadurch gebrochen. Das Tor kurz vor Schluss war lediglich noch Ergebniskosmetik für die Vogelsberger. Unsere Mannschaft hat zu keiner Zeit enttäuscht und sehr gut im Rahmen ihrer Möglichkeiten mitgehalten. Auffallend war die Ruhe und die sehr gute Einstellung auf dem Platz. Wenn wir diese Tugenden weiterhin an den Tag legen, können wir in den nächsten Spielen (auch am Sonntag gegen Maar/Heblos/Wallenrod) die nötigen Punkte zum direkten Klassenerhalt holen.

Tore:

1:0 Markus Bloß (11.), 2:0 Christian Sorg (69. ET), 3:0 Sascha Klein (88.)

Mannschaftsaufstellung:

Nicolas Engel - Alexander Kropp, Christian Sorg, Alexander Halter - Gabriel Mengel, Vase Jovov (74. Johann Getmann), Salman Alp, André Mathes (73. Daniel Bosold), David Engel, Dennis Tisma - Benjamin Kropp (76. Michael Wieseler)

 
Startseite Spielberichte Senioren Sonntag, 27.03.2011: TSV Ilbeshausen - Haimbacher SV 3:0 (1:0)