HSV-Aktuell Juni 2011

Themen u.a.:

  • Einladung zu den Sportwochen 2011
  • HSV-Express in diesem Jahr erstmals erst zum Beginn der neuen Saison
  • Das Haimbacher Fußballwunder
  • Programm Sportwochen 2011

Liebe Mitglieder und Freunde des Haimbacher SV,

in den Vorjahren haben wir immer im HSV-Express über das Programm der Sportfeste / Sportwochen informiert. Dass wir dafür jetzt erstmals unser Medium HSV-Aktuell gewählt haben, hat folgenden Grund: Bisher konnten wir zum Erscheinungstermin des HSV-Express in Sachen Fußball selten abschließend über die zurückliegende Saison berichten und auch auf die neue Saison nur einen eher vagen Ausblick geben. Ab diesem Jahr wird der HSV-Express erst zum Beginn der neuen Saison erscheinen. Dann sind zumindest die den Fußball betreffenden Berichte wesentlich konkreter und wir können auch über Abschlusstabellen und dgl. berichten. Wer den HSV-Express sammelt, verfügt dann im Laufe der Jahre über eine Art Nachschlagewerk „Haimbacher SV“. Das Abdrucken des Programms der Sportwochen in dem Faltblatt HSV-Aktuell hat darüber hinaus noch den positiven Nebeneffekt, dass man es fast überall bei sich haben kann. Somit besteht immer die Möglichkeit, sich über die aktuellen Programmpunkte zu informieren.

Wir starten am 11.06. mit dem vom Autohaus Scheller großzügig unterstützten traditionellen Pfingstturnier der Fußballjunioren, an dem 79 Mannschaften teilnehmen werden und beschließen die Sportwochen am 26.06. mit dem Internationalen IVV-Wandertag, der bereits zum 46. mal von unserer Wanderabteilung ausgetragen wird. Dazwischen findet das Sportfest mit diversen Highlights statt. Ich danke im Namen des geschäftsführenden Vorstandes des HSV allen, die zum Gelingen unserer Sportwochen beigetragen haben bzw. noch beitragen werden und freue mich auf schöne, gemeinsame Stunden.

Herzliche Grüße - Ernst Engel, Vorstandssprecher Haimbacher SV

Das Haimbacher Fußballwunder

In der Winterpause lag die erste Mannschaft unserer Fußballsenioren noch hoffnungslos abgeschlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Bei 9 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz glaubten nur noch die größten Optimisten an den Klassenerhalt. Nach der Winterpause kamen wir gut aus den Startlöchern und gewannen mit 1:0 in Blankenau/Stockhausen. Hoffnung keimte wieder auf. In den dann folgenden Spielen gab es jedoch erneut Rückschläge. Allen Beteiligten war klar, das Spiel bei Großenlüder II würde ein vorentscheidendes Spiel sein. „Wenn wir das verlieren, dann geht es ab in die B-Klasse“, so die einhellige Meinung. Und wir verloren, unglücklich und unnötig mit 3:2. Allgemeine Niedergeschlagenheit machte sich breit. Aber was dann kam, gleicht einem Fußballwunder und könnte Vereinsrekord beim Haimbacher SV sein: Wir gewannen 8 Spiele in Folge und sicherten uns am letzten Spieltag mit einem 3:1- Sieg gegen Künzell II und 39 Punkten auf Platz 11 in der Abschlusstabelle den Klassenerhalt. Das war nichts für schwache Nerven und Herzen. Aber wie auch immer, wir haben es geschafft! Herzlichen Dank an die Mannschaft, an unseren Trainer Marc Engel und an unsere treuen Fans!

Programm Sportwochen 2011

Programm Sportwochen Juni 2011

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (HSVAktuell062011.pdf)HSVAktuell062011.pdf[HSV-Aktuell Juni 2011]
 
Suche
Werbepartner
HOLZ
Siebdruckerei
Weismüller
Uth
IKAR
Raiffeisenbank
Isolera
Wohlschlegel
red
Startseite HSV-Aktuell HSV-Aktuell Juni 2011