Sonntag, 26.08.2012: Haimbacher SV II - Grebenhain I 2 : 6

Im vierten Saisonspiel der Reserve stand recht frühzeitig der spätere Sieger fest, denn nach einer halben Stunde lag man bereits mit 0 : 3 im Rückstand. Um zu analysieren, woran dies gelegen hat, muss man die Gesamtsituation vor diesem Spiel betrachten, ohne aber auch selbstkritisch zu sein.

 

Grebenhain besuchte uns an diesem Tag als Tabellenführer und hat sicherlich das eindeutige Bestreben, auch aufzusteigen. Diese Absicht unterstreicht der Gegner auch mit einigen guten Neuzugängen und Verstärkungen.

Unsere Reserve wiederum musste nach den Ausfällen in der 1. Mannschaft vier Spieler abgeben und hatte mehrere Absagen zu verkraften. Kurzfristig haben sich 2 zuverlässige Alte Herren Spieler zur Verfügung gestellt, die jederzeit bereit sind und uns tatkräftig aushelfen, dafür unser Dank!
Aber es ist nicht von der Hand zu weisen, dass nun im 4.Spiel erneut auch die Aufstellung geändert werden musste und alle Mannschaftsteile mit anderen Spielern besetzt werden mussten. Es ist dann nicht möglich einen Spielfluss, sicheren Kombinationsfussball oder den Ansatz von Automatismen zu fordern.

Diese Abstimmungsschwierigkeiten zeigen sich aktuell mehr in der Defensive, wo die gesamte Mannschaft sich nicht ausreichend kennt, unkonzentriert ist und nicht eingespielt genug zeigt. Bevor wir noch richtig im Spiel waren, setzte sich der Gegner gedankenschneller und zweikampfstärker durch.

Positiv hervorzuheben ist, dass die Moral in der Truppe weitestgehend gut ist und sich niemand aufgibt. Die jeweiligen Anschlusstreffer von Peter Hofmann und Bjoern Diegelmann zeugen von Kämpferqualitäten, die in diesem bevorstehenden Herbst notwendig sein werden.

Oberste Priorität muss allerdings sein, dass sich ab sofort alle Mannschaftsteile für die Torverhinderung zuständig fühlen, denn nach 4 Spielen haben wir einfach zu viele Gegentore bekommen. Am kommenden Samstag, dem 01.09. ist die Gelegenheit sicherlich da, in einem Auswärtsspiel in Lautertal mal ein Zeichen zu setzen und Selbstvertrauen zu tanken. Wir hoffen, auf zahlreiche Spielerzusagen und eine entsprechende Vorbereitung, um die Tabellensituation zu verbessern!

Aufstellung: St. Möller - M. Estevez, T. Bosold, M. Dettler - A. Mathes, B. Diegelmann, S. Jonas, M. Jakobi, M. Engel - J. Getmann, A. Engel - S. Frantz, J. Richter, P. Hofmann

 
Startseite Spielberichte Senioren Sonntag, 26.08.2012: Haimbacher SV II - Grebenhain I 2 : 6