Freitag, 24.08.2012: Haimbacher SV - FV Steinau 2:4 (0:2)

Rabenschwarzer Freitag. Nach den Verletzungen von David Engel und Marko Novakovic gegen Ilbeshausen und der Krankheit von Nikolas Engel gingen wir schon ersatzgeschwächt in die Partie. Aber mit 2 Siegen im Rücken wollten wir gegen den FV Steinau zumindestens ein Remis erspielen. Aber von Beginn an spielten wir unkonzentriert und waren immer einen Schritt zu spät. Die spielerische Überlegenheit nutzte unser Gegen in der 19. Minute bei einer Standartsituation zum 0:1 eiskalt aus.In der 26. Minute wurde der selbe Spieler wieder in unserem Strafraum angespielt und von Alexander Kropp auf sehr plumre Weise zu Fall gebracht. Dies war eine absolut unnötige Aktion und schwächte die Mannschaftdurch die Roten Karte sehr. Der verwandelten Strafstoss brachte das 2:0 für unseren Gast.

In der 30. Minute verletzten sich Simon Engel und Salman Alp bei einem Kopfballduell (gegenseitig) im gegnerischen Strafraum so schwer, dass Sie nicht mehr weitrspielen konnten. Zu allem Übel verletzte sich Sebastian Engel ohne Fremdeinwirkung in der 35. Miinute so schwer am Sprunggelenk, das er mit seinem Bruder Simon ins Krankenhaus gebracht werden musste.Auf diesem Weg gute Besserung an beide. Mit einem Spieler weniger und 0:2 Rückstand gingen wir in die Halbzeitpause.Nach der Pause versuchten wir den Anschlusstreffer zu erzielen, liefen aber in einen Konter und hatten in der 58. Minute das 3:0 drin. Jetzt erst bäumten sich unsere Jungs auf und kamen in der 66. Miinute durch einen wunderschönen Freistoss zum 1:3 heran. Jetzt bestimmten wir das Spiel und erzeugten in der 69. Miinute folglich durch Dennis Tisma den 2:3 Anschlußtreffer. in der 77. Minute hatte der selbige Spieler frei vor dem Tor sogar die Möglichkeit den Ausgleich per Kopf zu erzielen. Durch sein Reklamieren musste Dennis aber in der 78. Minute mit Gelb-Rot vom Platz. Mit 9 Feldspielern war die Luft nun raus und so erzielte unser Gast in der 89. Minute noch das verdiente 4 Tor. Fazit:In diesem Spiel war unser Gast aus Steinau klar besser und wir müssen den Sieg neidlos anerkennen.

Tore

0:1 Thomas Müller(19.) , 0:2 Thomas Müller(27.), 0:3 Adam Agovic (58.), 1:3 Ljubisa Radic (66.), 2:3 Dennis Tisma (69.), 2:4 Sven Rüffer (89.)

Besonder Vorkommnisse

26. Minute Rot Alexander Kropp wegen Notbremse, 78. Minute Gelb-Rot Dennis Tisma wegen Reklamieren

Aufstellung

Michael Jakob - Alexander Kropp, Sebastian Engel, Zeljko Radic -  Simon Engel, Ljubisa Radic - Salman Alp, Daniel Hohmann - Benjamin Kropp - Dennis Tisma, Christian Engbrecht

Ersatz: Stephan Möller, Anton Stein, Daniel Bosold, Michael Wieseler

 

 
Startseite Spielberichte Senioren Freitag, 24.08.2012: Haimbacher SV - FV Steinau 2:4 (0:2)