Sonntag, 25.08.2013: Haimbacher SV - SG Sickels 5:0 (2:0)

Ein auch in dieser Höhe verdienter Derbysieg. Mit den heutigen beiden Siegen der 1. und 2. Seniorenmannschaft ließen wir das schaurig traurige Regenwetter hinter uns und machten das Sportfest zu einem Freudenfest. Trotz des miesen Wetters kamen ca. 300 Zuschauer zu diesem immer wieder jungen und spannenden Nachbarschaftsderby gegen den alten Rivalen aus Sickels. Spannend deshalb, weil sich unsere Zuschauer fragten: hat sich die Mannschaft nach drei sieglosen Spielen gefangen? Wie gut ist unser Nachbar nach den unterschiedlich gestalteten Spielen drauf?

Die Fragen wurden sehr schnell geklärt, da die Heimmannschaft von Beginn an das Kommando übernahm und bissig, aggressiv und kampfstark das Spiel gestaltete. Es war ein schnell geführtes Spiel des HSV, der nie einen Zweifel aufkommen ließ, wer dieses Derby für sich entscheiden würde. Fast alle Zweikämpfe (auch schon im Mittelfeld) wurden gewonnen, man ließ das Bällchen laufen und man sah wunderbare Spielzüge mit darauffolgenden Chancen. Das 1:0 fiel nach einer Ecke, nachdem Zeljko Radic den Ball zurück in den Strafraum geköpft hatte und Benjamin Kropp in seiner unnachahmlichen Art willensstark den Ball über die Torlinie stocherte. Wieder war es Benjamin Kropp, der diesmal hervorragend von David Engel den Ball in den rechten Sechzehner in den Lauf gepasst bekam und er sogar mit seiner vermeintlich schwächeren rechten Klebe in die linke lange Ecke zum 2:0 vollendete. Weitere Chancen folgten, vom Gast war nichts zu sehen.

Auch der Beginn der 2. Halbzeit wurde (wie schon oft passiert) nicht verschlafen. Gerade mal 3 Minuten waren gespielt, als die Vorentscheidung zum 3:0 fiel: Benjamin Kropp hatte sich an der Außenlinie wieder einmal den Ball erkämpft und bediente mit toller Vorarbeit Marko Novakovic, der bereits mehrere klare Chancen liegen gelassen hatte, der aber diesmal mit Glück und Mithilfe des Sickelser Torwarts aus kurzer Entfernung traf. Auch danach hätte Marko noch mehrere Male sein Torkonto aufbessern können, aber das Pech klebte ihm an den Fußballschuhen. Mit dem Kopf machte er es dafür in der 75. Minute besser und schloss einen herrlichen Spielzug über Ljubisha Radic und Marc Wettels, der super genau in den Strafraum flankte, gegen die Laufrichtung des Keepers mit seinem 2. Treffer vorbildmäßig ab. Lubo Radic, der ein Tag zuvor wieder Vater geworden war, krönte auch seine gute Leistung mit einem direkt verwandelten Freistoß ins lange Eck zum 5:0-Endstand. Auch im 2. Durchgang war von den Gästen nicht viel zu sehen. Kaum ein gefährlicher Schuss kam auf unser Tor, Emir Sijaric verlebte einen geruhsamen Nachmittag, die SG war, so hart es klingt, chancenlos. Auch die zahlreichen Zuschauer trauten ihren Augen nicht und genossen ein gegen Sickels noch nie erlebtes entspanntes Spiel. Unsere Mannschaft hat heute das abgerufen, wozu sie durchaus in der Lage ist, und bescherte sich und uns ein supergeiles Spiel. Wenn wir diese Leistung für die nächsten Spiele konservieren können, dann ist das gesteckte Saisonziel auf jeden Fall erreichbar.

Tore:

1:0  Benjamin Kropp (11.),  2:0  Benjamin Kropp (20.),  3:0  Marco Novakovic (48.),  4:0  Marko Novakovic (75.),  5:0  Ljubisha Radic (82.)

Mannschaftsaufstellung:

Emir Sijaric - Julian Heins, Zeljko Radic, Lukas Hasenauer, Anton Stein - David Engel, Ljubisha Radic - Florian Engel, Marc Wettels - Marko Novakovic, Benjamin Kropp   Ergänzungsspieler: Stephan Möller, Dahoud el Ahmad, Mischa Cvijic, Christian Lubaki

 
Startseite Spielberichte Senioren Sonntag, 25.08.2013: Haimbacher SV - SG Sickels 5:0 (2:0)