HSV Kalender
« < Oktober 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Nächste Termine
Sa Nov 04 @ 08:00 - 12:00 Altpapiersammlung des HSV
Suche

Freitag, 22.09.2017: SV Herolz - Haimbacher SV 1:1 (0:1)

Unglücklich - aber vollkommen verdiente Punkteteilung

Vom Zeitpunkt her sehr unglücklich für uns, aber auf Grund der zahlreichen Chancen auf jeden Fall hoch verdient für den SV Herolz endete die auf Freitag vorverlegte Partie des 9. Spieltages der KOL Süd unentschieden. Auf dem nassen Platz unter Flutlicht zeigten die beiden Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel ein munteres schnelles gutes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten.

Bei den Chancen des Gastgebers war entweder unser Torwart Tim Seitz auf dem Posten oder die Stürmer versagten kläglich. Auf Seite der Gäste war es bei etlichen Fernschüssen meist ein Bein der guten Herolzer Abwehr, das ein Durchkommen bis zum Tor vielfach unmöglich machte. Leider musste in der 26. Minute unser Goalgetter von Löschenrod, Connor Hanlon, mit einer Oberschenkelverletzung ausscheiden. Die Führung in der 42. Minute übernahm dafür ein anderer: Neuling Yves Lubaki schloss mit einer tollen Einzelleistung überlegt mit einem Schuss halbhoch ins linke lange Eck ab. So ging es glücklich für uns mit einer 1:0-Führung in die Pause.

Der 2. Durchgang begann mit 2 dicken Möglichkeiten für den HSV: Erst schoss David Mengel nach einer Super-Kombination ganz knapp am Tor vorbei (46.), dann knallte Spielertrainer Timo Peikert 2 Minuten später den Ball an die Querlatte. Hätten wir zu diesem Zeitpunkt die Führung ausgebaut, wäre hier eventuell ein Dreier drin gewesen. So machte aber die Heimelf in der Folge mächtig Dampf, standen hinten gut und setzten immer wieder gefährliche Konter, die wir mit Glück ohne Gegentor überstanden. Immer weider ging der Ball knapp an unserem Tor vorbei. Nicht jedoch in der Nachspielzeit, als wieder mal über die rechte Seite ein Angriff startete, nachdem wir vorne unnötig den Ball verloren hatten, und Dennis Kraus mit einem Schuss ins lange Eck die durcheinander gewirbelte Abwehr überwand und zum viel umjubelten Remis einschoss. So konnte in Herolz doch noch ordentlich Kirmes gefeiert werden. Uns fehlt es noch ein wenig an Durchschlagskraft und Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor, dann gewinnen wir auch solche Spiele.

Tore:

0:1  Yves Lubaki (42.),  1:1  Dennis Kraus (90. + 1)

Mannschaftsaufstellung:

Tim Seitz - Moritz Möller, Patrick Barthel, Timo Peikert, Lukas Rech - Julian Heins, Lukas Hasenauer - Yves Lubaki (89. Benjamin Kropp), David Mengel (70. Mehmet Eymir) - David Wieseler, Connor Hanlon (26. Benjamin Kropp, 75. David Mengel)                   weitere Ergänzungsspieler: Carsten Peikert (TW), Jannis Pieschner, Timon Jökel, Coskuncan Hotaman  

 
Startseite Spielberichte Senioren Freitag, 22.09.2017: SV Herolz - Haimbacher SV 1:1 (0:1)