Samstag, 31.03.2018: Haimbacher SV - SV Mittelkalbach 1:1 (0:1)

Nur ein Remis im "Sechs-Punkte-Spiel"

Voller Erwartung auf einen Befreiungsschlag aus dem Abstiegsstrudel kamen die Zuschauer und Fans des Haimbacher SV am Karsamstag an den Sportplatz an der Eichhornstraße. Spielertrainer Timo Peikert hatte gegenüber der Niederlage in Lütter letztes Wochenende auf ein paar Positionen umgestellt, wobei vor allem er selbst wieder in der Startelf zu finden war.

Nach vielen Minuten des Abtastens entwickelte sich zwischen den beiden schwachen Mannschaften kein berauschendes Spiel. Und trotz dem, was auf dem Spiel stand, war es ein erstaunlich faires Spiel ohne viele lebendige Zweikämpfe mit bissiger Leidenschaft, was man eigentlich heute erwartet hätte. Bevor Tim Seitz im Haimbacher Tor wieder mal sein ganzes Können aufbringen und retten musste, hatte der HSV in Person von David Wieseler erst in der 32. Minute die erste dicke Möglichkeit, in Führung zu gehen, aber der Mittelkalbacher Tormann reagierte glänzend. Kurz vor der Pause zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt ging der Gast in Führung mit Hilfe eines Eigentores von Patrick Barthel, der sich in einer nicht mal brenzligen Situation mit seinem Torwart nicht richtig abgesprochen hatte. Insgesamt ging die Führung der Kalbacher aber in Ordnung, weil sie die aktivere Mannschaft im 1. Durchgang war.

Nach der Pause nahm endlich unsere Mannschaft Fahrt auf und begann, das Kommando zu übernehmen. Umstellungen im System begünstigten nun die Überlegenheit auf dem Platz, es wurde besser in die Zweikämpfe gegangen, die Abwehr satnd stabil und nach vorne ging einfach einiges mehr, obwohl wie schon so oft ein richtiger Goalgetter fehlte, der in einigen Situationen mit Sicherheit geknipst hätte. So dauerte es bis zur 82. Minute, bis endlich das erlösende Tor durch Lukas Hasenauer fiel. Ein Sieg hätte uns aber richtig gut getan.

Tore:

0:1  Eigentor Patrick Barthel (43.),  1:1  Lukas Hasenauer (82.)

Mannschaftsaufstellung:

Tim Seitz - Patrick Barthel, Julian Heins, Jannis Pieschner, Connor Hanlon - Timo Peikert, Lukas Hasenauer - David Wieseler, Yves Lubaki, Vershim Nivokazi - Florian Engel   Ergänzungsspieler: Mehmed Eymir, Moritz Möller, Coscuncan Hotaman

 
Werbepartner
Uth
THOMAS
HOLZ
IKAR
Siebdruckerei
Hochstift
Autohaus
Ihre
Weismüller
Lauftreff
HSVExpress2018
Seitenaufrufe : 1225174
Startseite Spielberichte Senioren Samstag, 31.03.2018: Haimbacher SV - SV Mittelkalbach 1:1 (0:1)