Sonntag, 17.05.2015: Haimbacher SV - FV Bellings 1:0 (1:0)

Haimbach_Bellings_01 90 Minuten Überlegenheit - dennoch nur 1:0 im letzten Heimspiel der Saison. Was soll's: mit einem 1:0-Sieg bekommt man auch 3 Punkte. Trotz Überlegenheit während der gesamten 90 Minuten sprang "nur" ein einziges Törchen heraus. Kein Wunder, mussten wir doch auf den kompletten Sturm (ohne Denis Masic, Benjamin Kropp und Ferit Acar) verzichten, der uns an allen Ecken und Enden natürlich gefehlt hat. Überlegenheit hin, Überlegenheit her: ein 1:0 ist immer ein gefährliches Ergebnis, da der Gegner auch ohne große Chancen zu jeder Zeit in der Lage ist, ein Tor zu erzielen - Fehler sind nun mal da und können schnell ausgenutzt werden.

In der ersten Vietelstunde lief bei beiden Mannschaften nicht viel zusammen, Abtasten und Vorsicht war angesagt. Nachdem aber Leo Benz mit einem Weitschuss, der auch als Flanke gedacht sein konnte, den eigentlich sehr guten Bellingser Torwart, über den der Ball ins Netz flog, zum 1:0 überraschte, wurde unser Spiel besser und wir bauten mehr Druck auf. Auch in der Folgezeit lief zwar vieles durcheinander, aber der Gastgeber war immer Herr der Lage. 3 Großchancen in den letzten fünf Minuten der 1. Halbzeit hätten leicht ein 3:0 bedeuten können, wäre da nicht das Lattenkreuz (nach Freistoß Marc Wettels) im Wege gestanden (40.) oder einer der besten Torhüter der Liga mit tollen Paraden auf dem Posten gewesen (42. und 43.).

Nachdem wir sehr wach aus der Kabine gekommen waren, Marco Novakovic nach toller Vorarbeit von Spielertrainer Zlatko Radic nur den Pfosten getroffen hatte, verflachte das Spiel der Heimmannschaft ein wenig und es sah so aus, als bettelten wir wieder ob der vielen Ballverluste um ein Gegentor. Wie gesagt, ein 1:0 ist ein knappes gefährliches Ergebnis. Nach einer Viertelstunde fingen wir uns wieder und kontrollierten das eher schwache Spiel mit manchen bösen Bolzereien bis zum Schluss. Stephan Möller, der in der 56. Minute unseren Keeper Emir Sijaric ersetzen musste, strahlte hinter einer souveränen Abwahr Sicherheit aus. Mit diesen 3 Punkten erreichten wir heute den 3. Tabellenplatz zwar noch mit rechnerischen, aber eher wenig reellen Chancen auf die Relegation. Am Samstag geht es zum letzten Saisonspiel zum abstiegsbedrohten TSV Weyhers, da das eigentlich allerletzte Saisonspiel gegen die zurückgezogene Mannschaft von Buchonia Flieden III ausfällt und wir die 3 Punkte bereits sicher haben.

Tor: 1:0  Leo Benz (14.)

Mannschaftsaufstellung: Emir Sijaric (56. Stephan Möller) - Lukas Hasenauer, Julian Heins, Gabriel Mengel, Marco Novakovic - David Engel, Leo Benz - Moritz Möller, Marc Wettels (85. Daniel Hohmann) - Anton Stein (74. Eduard Reispich), Zlatko Radic (90. Anton Stein)

Haimbach_Bellings_01 Haimbach_Bellings_02 Haimbach_Bellings_03 Haimbach_Bellings_04 Haimbach_Bellings_05 Haimbach_Bellings_06 Haimbach_Bellings_07 Haimbach_Bellings_08 Haimbach_Bellings_09 Haimbach_Bellings_10 Haimbach_Bellings_11 Haimbach_Bellings_12 Haimbach_Bellings_13 Haimbach_Bellings_14 Haimbach_Bellings_15 Haimbach_Bellings_16 Haimbach_Bellings_17 Haimbach_Bellings_18 Haimbach_Bellings_19 Haimbach_Bellings_20 Haimbach_Bellings_21

 
Startseite Spielberichte Senioren Sonntag, 17.05.2015: Haimbacher SV - FV Bellings 1:0 (1:0)